2003: Gründung Holzhandel und Montageservice Dorsch als Einzelunternehmen

ab 2005: Frank Dorsch (Gründer) besucht die Meisterschule berufsbegleitend

2009: Abschluss mit dem Meisterbrief Zimmerer (HWK Unterfranken)

2010: Der erste Mitarbeiter wird eingestellt. Seitdem kontinuierliches Wachstum der Mitarbeiterzahl.

2014: Umwandlung der Rechtsform in eine GmbH

2015: Anschaffung des Kranes (Klaas K29-34 TSR)

2017: Bau der Firmenhalle mit Sozial- und Büroräumen

Firmengeschichte

2018: Eintritt in die Zimmerer-Innung Schweinfurt/Haßberge

2020: Anschaffung des 7,49 To Iveco Transporters